Kundenportal customer-icon

Artikel - Das quantifizierte Gebäude

Stellen Sie sich vor, dass jede einzelne Anlage in Ihrem Gebäude - Lüfter, Türen, Möbel, Kaffeemaschinen, Fenster - mit einem kleinen Sensor ausgestattet wäre, der einfache Daten sammelt, um den tatsächlichen Zustand bzw. das Verhalten der Anlage zu bestimmen. Stellen Sie sich vor, Sie hätten Systeme zur Verfügung, die diese Daten in Echtzeit erfassen und dafür nutzen können, um das Verhalten der Anlage anzupassen und zu signalisieren, wenn das Eingreifen eines Technikers erforderlich ist. Stellen Sie sich vor, Sie wären in der Lage, die akkumulierten Daten über die Zeit zu dokumentieren, zu analysieren und so strukturelle Verbesserungspotenziale festzustellen und den Betrieb zu optimieren.

Das ist genau das, was das Internet of Things (IoT) für das FM verspricht. Da stellt sich die Frage, was eigentlich gerade im Bereich der IoT-bezogenen Technologie passiert und wie kann die Einführung geplant werden?

Dieser englischsprachige Artikel erschien im FM Journal (FMJ), dem offiziellen Magazin der IFMA.

Füllen Sie das Formular auf der rechten Seite aus, um Ihre kostenlose Kopie von "Das quantifizierte Gebäude" zu erhalten.

Artikel anfordern