Kundenportal customer-icon

Artikel - Die wachsende Bedeutung der Stadt als Arbeitsplatz

Was definiert "einen Arbeitsplatz"? Wenn wir über "den Arbeitsplatz" sprechen, dann geht es häufig um einen Arbeitsplatz innerhalb eines Gebäudes. Wir bewerten die Leistung eines Arbeitsplatzes auf der Grundlage der Anforderungen, die der Nutzer des Gebäudes (als Eigentümer oder Mieter) daran stellt. Gebäude sind jedoch Teile größerer Netzwerke, nämlich der Stadt, in der sie stehen. Und diese Städte transformieren und verändern sich in einem rasanten Tempo, wobei Innovationsprojekte häufig durch öffentliche Hand finanziert werden. Welchen Einfluss haben Städte auf die Immobilienwirtschaft und das Gebäudemanagement?

In den vergangenen zwei Jahren hat sich eine kleine Gruppe bei IFMA auf das Finden eines "Universe of Discourse" für Gebäudemanagement und Arbeitsplatz konzentriert.

Der Artikel (Englisch) wurde geschrieben von Erik Jaspers - Leiter Strategie & Innovation bei Planon und Mitglied des Aufsichtsrats der IFMA Foundation - und in Work & Place im September 2014 veröffentlicht.

Füllen Sie das Formular auf der rechten Seite aus, um Ihre kostenlose Kopie von "Die wachsende Bedeutung der Stadt als Arbeitsplatz" zu erhalten.

Artikel anfordern