Kundenportal customer-icon

White Paper – Rechtzeitige Umsetzung von IFRS 16 mit IWMS

Viele Unternehmen gehen davon aus, dass die Einführung von IFRS 16 nur wenige Wochen in Anspruch nehmen wird und unterschätzen damit den Aufwand erheblich. Denn die tatsächliche Umsetzungsdauer liegt bei sechs bis neun Monaten. Grund für diese lange Implementierungsdauer ist vor allem, dass die Umsetzung des neuen IFRS-Standards die Mitwirkung vieler Abteilungen erfordert, darunter Immobilien, Finanzen, IT und Einkauf.

Im Rahmen einer JLL-Studie gaben 52 % der Immobilienmanager an, dass bis zu einem Drittel ihrer Daten in Bezug auf die tatsächliche Anzahl der Gebäude, Quadratmeter, Nutzung und Kosten ungenau ist. Ohne die richtigen Daten zu Immobilien- und Leasingverträgen ist eine konforme und kosteneffiziente Umsetzung dieses neuen Standards bis Januar 2019 jedoch schlichtweg unmöglich.

In diesem White Paper wird erklärt, warum die Antwort auf diese Diskrepanz die Kombination von Integrated Workplace Management System Software (IWMS) und IFRS-16-Compliance innerhalb einer Lösung ist.

Um eine kostenlose Version zu erhalten, füllen Sie bitte das Formular aus.

White Paper anfordern