Kundenportal customer-icon

Konsistente Daten in der Planon Integrated Services Management Lösung

Sofort nutzbare Prozesse in der Planon Integrated Services Management Lösung >
Qualitativ hochwertiger Managementinformationen in der Planon Integrated Services Management Lösung >

Die Standardisierung und Definition Ihres Dienstleistungsangebots ist der Ausgangspunkt für professionelles und integriertes Service Management. Durch die zentrale Erfassung von Dienstleistungskatalogen, Kostenstellen, Budgets, Service Level Agreements und Verträgen können Sie die operativen Prozesse der Dienstleistungserbringung unterstützen und überwachen sowie die jeweiligen Kosten und die Qualität kontrollieren. Planon beinhaltet darüber hinaus vorkonfigurierte Kataloge und Vorlagen, um externe Dienstleister, interne Techniker, die Koordinatoren und deren jeweilige Verantwortungsbereiche zu erfassen. Das ermöglicht eine automatisierte Verarbeitung und effiziente Kommunikation zwischen allen Beteiligten. Die umfangreiche Knowledge-Base-Funktionalität ermöglicht eine für alle Beteiligten zugängliche, strukturierte Dokumentation von Wissen, was den Erfahrungsaustausch und die Weitergabe von Know-how zwischen Kollegen, Kunden oder Dienstleistern erheblich erleichtert.

Vorteile dieser Lösung

  • Standardisierung und Integration multidisziplinärer Prozesse durch den Einsatz von Katalogen und Workflows
  • Einmalige Erfassung und mehrfache Verwendung: Konfigurierte SLA‘s und Workflows werden bei jeder Dienstleistungsanfrage automatisch angewendet
  • Einfache Pflege Ihres Produkt- und Dienstleistungskatalogs und Ihrer SLA‘s auf Basis von Kundenfeedback und -anfragen
  • Unterstützung historischer Analysen und künftiger Planungsprozesse durch die kontinuierliche Überwachung von SLA‘s und Verträgen
  • Anpassbare Prozesse und Workflows gewährleisten, dass die Lösung genau auf Ihre Strategie abgestimmt ist

Warum Planon Software?

  • Verschiedene Dienstleistungsbereiche, wie FM, IT und HR, können in einem integrierten Katalog zusammengefasst werden
  • Flexible SLA-Definitionen erlauben die Festlegung von kundenspezifischen Geschäftsbedingungen
  • Workflow für Autorisierung, Kommunikation und Ausführung können dynamisch konfiguriert werden
  • Bietet umfangreiche Monitoring-Tools für externe Verträge und ÖPP-Projekte
  • Vollständige Daten- und Audit-Protokollierung, in der jegliche Änderungen von Daten, Konfigurationen und SLA‘s gespeichert werden und somit nachvollziehbar sind

Planon Integrated Services Management bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr gesamtes Dienstleistungsangebot aus verschiedenen Bereichen zu definieren und in einem strukturierten Produkt- und Dienstleistungskatalog zu pflegen. Durch Service Level Agreements (SLAs) können spezifische Vereinbarungen, wie Kosten, Qualität und Lieferzeiten pro Dienstleister definiert und erfasst werden. Um eine effiziente Bearbeitung und Abwicklung der Dienstleistungen zu gewährleisten, unterstützt die Lösung auch das Set-up bzw. die Definition von Workflows, Autorisierungen, Reaktionszeiten, verantwortlichen Administratoren bzw. Koordinatoren, internen Handwerkern und externen Dienstleistern. Alle Kataloge, Konfigurationen, Einstellungen und Workflows werden automatisch angewendet, sobald ein Kunde eine Dienstleistung anfordert oder eine Meldung absetzt. Standard-Importvorlagen gewährleisten einen schnellen und sicheren Upload von Daten jedes beliebigen Typs, wie Katalog- oder Lieferantendaten.

Kundendaten, wie:

Kundendaten, wie:

  • Kundentyp, Abteilung, Kostenstelle, Kontaktperson, Standort
  • Mitarbeiter, Kontaktdetails, Anfrage- / Meldeberechtigung
  • Autorisierungen für Planon Apps und Planon Self-Service, um Online-Zugang zu Services zu ermöglichen
Kataloge und SLA-Daten, wie:

Kataloge und SLA-Daten, wie:

  • Dienstleistungsklassifizierungen, Name, Typ, ID-Code, Status, Verfügbarkeit
  • SLA Start- / Enddatum, Kunde, Kostenstelle, Kosten pro Dienstleistung, Budget
  • Quantität, Qualität, Lieferfrist und –ort, Lieferbedingungen
Lieferanten- und Vertragsdaten, wie:

Lieferanten- und Vertragsdaten, wie:

  • Lieferantenname, Typ, Status, Kontaktdaten, Rating-Kriterien
  • Start- / Enddatum von Verträgen, Umfang, Kosten, Zahlungsmodalitäten, Vertragsbedingungen
  • Startzeit, Ausführungsdeadline, Output-Spezifizierungen, Qualitätsanforderungen
Workflows und Freigabedaten, wie:

Workflows und Freigabedaten, wie:

  • Durchgängige Workflow-Konfiguration, vollständige Erfassung von Statusänderungen während der Ausführung
  • Freigabeeinstellungen bezüglich Servicetypen, Kosten, Standorten, Mengen oder jeglicher Kombinationen
  • Verteilungs- und Kommunikationseinstellungen für Melder, Koordinatoren, Manager, interne Handwerker / Techniker oder externe Lieferanten / Dienstleister
Budgetdaten, wie:

Budgetdaten, wie:

  • Budgetkategorie, Typ, maßgebliche Zeitperiode, tatsächlicher Status
  • Budgetwert, Verpflichtungen, aktuelles Budget, verbleibendes Budget, Historie
  • Zugehörige Dienstleistungen, Aktivitäten, Verträge, Kostenstellen

Erfahren Sie mehr

Entdecken Sie die Planon Lösung für Integrated Services Management.