Kundenportal customer-icon
26. April 2018

Digitalisierung Field Services Aktivitäten? Fangen Sie heute an!

Haben Sie eine Vorstellung von den Verwaltungskosten einer Serviceanfrage? Und haben Sie eine Idee, wie viel Zeit Ihre Techniker damit verbringen, ein Problem zu beheben? Wenn Sie diese Fragen für Ihre Organisation nicht mit "Ja" beantworten können, dann sind Sie ganz sicher nicht alleine. Aber etwas dagegen tun sollten Sie trotzdem. Digitalisierung ist die Antwort.

FAQ - 8 häufig gestellte Fragen zur Digitalisierung von Instandhaltungsprozessen und wie Planon Mobile Field Services das unterstützen kann
FAQ - 8 häufig gestellte Fragen zur Digitalisierung von Instandhaltungsprozessen und wie Planon Mobile Field Services das unterstützen kann

In dieser FAQ-Broschüre beantworten wir häufig gestellte Fragen zur Digitalisierung von Asset- und Maintenance-ManagementProzessen und wie Planon Mobile Field Services dies unterstützen kann.

FAQ anfordern

Forschungsergebnisse aus verschiedenen Quellen wie Forrester, Gartner und Verdantix zeigen greifbare Vorteile der Digitalisierung von Field Service Aktivitäten und deren Verwaltung. Beispielsweise kann die Produktivität der Field Service Technikers um bis zu 40% gesteigert werden, die Service-Reaktionszeiten können um 30% verbessert und die Reisezeit und -kosten um 25% reduziert werden. Trotz dieser erheblichen Vorteile sind nicht alle Gebäudeeigner und Instandhaltungsmanager gleich dabei, wenn es um das Konzept einer digitalen Transformation geht. Und die Frage ist auch: müssen alle technologischen Innovationen übernommen werden? Und zu welchem ​​Preis? In vielen Situationen können Sie auch mit wenigen einfachen Anpassungen schon viel erreichen.

Modern Times meets Field Service Aktivitäten

“Modern Times“ ist eine 1936 von Charlie Chaplin geschriebene und inszenierte Stummfilmkomödie, in der seine ikonische Figur Little Tramp in der modernen, industrialisierten Welt kämpft. Wir können diese Parodie auch in die heutige Zeit versetzen: Der „Little Tramp“ sind heute Gebäudeeigner und Instandhaltungsmanager, die Schwierigkeiten haben, mit der Digitalisierung Schritt zu halten, die anscheinend von ihren Mitarbeitern bereits akzeptiert wird. Wer hat heute kein mobiles Gerät? Wie viele Apps verwenden Sie privat und wie viele Apps verwenden Sie für Ihre tägliche Arbeit? Wahrscheinlich ziemlich viele.

Natürlich gibt es viele Organisationen, die moderne Technologien eingeführt haben, um ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern, aber die Mehrheit von ihnen hat immer noch Schwierigkeiten, die neuen Möglichkeiten zu nutzen, die sich daraus ergeben. Wenn man das mit dem Field Service Prozess in Verbindung bringt, ist die traditionelle Methode, Arbeitsaufträge an Außendiensttechniker zu versenden – nämlich die papierbasierte oder E-Mail-Kommunikation -, überholt. In der Praxis ist diese Arbeitsweise jedoch immer noch üblich.

Hören Sie so schnell wie möglich auf, Papier zu verwenden

Diese traditionelle Art des Versands von Arbeitsaufträgen verursacht viele Probleme, wie mein Kollege Jos Knops in seinem Blog beschrieben hat. Zum Beispiel erhöht es die Wahrscheinlichkeit von Fehlern und Missverständnissen. Außerdem gibt es keine Planungseffizienz - es braucht viel Zeit, um Arbeitsaufträge manuell zu versenden und den Fortschritt nachzuverfolgen. Tatsächlich ist die Überwachung des Fortschritts ziemlich schwierig, wenn Daten wie Reisezeit oder die Bearbeitungszeit nicht gut erfasst werden. Ganz zu schweigen von den Auswirkungen eines Mangels an genauen Daten in einem System, wenn Sie strategische Pläne zur Optimierung Ihrer Field Service Aktivitäten machen.

Um die Effizienz, die Produktivität Ihrer Techniker und die Qualität des Field Service Managements zu steigern, sowie die damit verbundenen Kosten zu reduzieren, ist die Automatisierung Ihrer Prozesse mit einer professionellen Softwarelösung eine Notwendigkeit. Mit der heutigen Technologie ist es recht einfach und relativ kostengünstig, die Digitalisierung Ihrer Field Service Prozesse zu starten.

In Ihrem Privatleben verwenden Sie täglich Technologie. Zum Beispiel um mit Freunden zu chatten und Reisemöglichkeiten zu prüfen. Ein Außendiensttechniker kann bei seiner täglichen Arbeit eine ähnliche Erfahrung machen: prüfen, welche Aufträge wann erledigt werden müssen, wissen, wohin er oder sie reisen muss, welche Materialien benötigt werden, und schließlich den Auftrag abschließen. Jeder wird verstehen, dass ein gut informierter Techniker viel produktiver ist als ein Techniker, der Informationen manuell und aus mehreren Quellen finden muss.

Die Vorteile der Automatisierung von Außendiensteinsätzen

Planon Mobile Field Services bietet eine sichere Field Service Lösung, die auf Smartphones und Tablets für Android (6.0 und höher) und iOS (9.0 und höher) funktioniert. Die Lösung ermöglicht Field Service Mitarbeitern, Arbeitsaufträge sofort auf ihrem Tablet oder Smartphone zu sehen und hilft ihen außerdem, wichtige Aufträge zeitnah zu erledigen und gleichzeitig die Einhaltung der Compliance sicherzustellen. Die Lösung integriert sich nahtlos in die umfassenden Backoffice-Funktionen von Planon, in denen die Arbeit aufgezeichnet, geplant, zugeordnet und überwacht wird.

Das Back-Office wird in Echtzeit über die aktuelle Situation im Field Service informiert und der Techniker kann sich vor Ort um die Verwaltung kümmern und den Kunden bitten, die Erledigung abzuzeichnen. Außendiensttechniker müssen nicht zwischen Arbeitsort und Büro hin- und herreisen, um Papierkram zu erledigen oder den Status ihrer Arbeitsaufträge zu aktualisieren. Können Sie sich die möglichen Kosten- und Zeitersparnisse vorstellen, wenn Sie auf diese Weise arbeiten?

Haben Sie eine Wahl?

Ich denke, dass Sie nicht wirklich eine Wahl haben, wenn Sie als eine Organisation oder (Instandhaltungs-) Abteilung überleben wollen. Effizientes Field Service Management ist mehr als nur die digitale Arbeitsauftragszuweisung vom Backoffice an interne Gewerke oder Außendiensttechniker. Die Möglichkeiten zur Verbesserung der Zuverlässigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Field Service sind endlos. Machen Sie diesen Schritt und digitalisieren Sie die Prozesse, die Ihre mobilen Mitarbeiter nutzen. Wenn Sie nicht handeln – Ihre Wettbewerber werden es tun.

Nico van Dijk
Product Manager Asset & Maintenance Management