Kundenportal customer-icon
11. Mai 2015

Ein neuer Papst als Beweis einer IT Revolution

Wenn Sie die Fotos, auf die sich der Titel bezieht, noch nicht kennen, verstehen Sie vielleicht nicht, was ich damit sagen will. Zwei Fotos, aufgenommen an genau demselben Ort – auf dem Petersplatz in Rom – während der Verkündung des neugewählten Papstes. Das eine aus dem Jahr 2005 und das andere bei der Bekanntgabe seines Nachfolgers im Jahr 2013. Wenn Sie diese Bilder nicht kennen, finden Sie sie hier. Warum ich diese Fotos ausgewählt habe? Um zu zeigen, wie sich die Welt in nur acht Jahren komplett verändert hat.

Webinar - Wie cloudbasierte CAFM Systeme FM und CRE Managern neue Möglichkeiten bieten

Relevanz und Möglichkeiten der Cloud für Real Estate- & Facility Manager und Einblicke in Planon's Cloud Lösung.

Webinar anschauen

Vor acht Jahren bestand der überwiegende Teil der Unternehmenssoftware (auch die von Planon) aus Desktop-Anwendungen, die auf stationären Computern an festen Arbeitsplätzen liefen. Morgens meldete man sich im System an und machte sich mit den Funktionen, die das Softwarepaket bot, an die Arbeit. Auch was das betrifft, hat sich die Welt komplett verändert.

Moderne Softwarelösungen laufen immer häufiger in der Cloud. Dadurch sind die Anwendungen von jedem Ort aus zugänglich. Und von jedem gewünschten Gerät – Laptop, Tablet oder Smartphone. Über einen Webbrowser oder eine App. Moderne Softwarelösungen dieser Art sind immer häufiger mit Sensoren, Gebäudeleittechniken, oder „Big Data“-Sammlungen verbunden. Diese Softwarepakete sind standardmäßig mit Integrationstechnologie ausgestattet, was den Datenaustausch mit einer breiten Palette anderer Systeme ermöglicht, beispielsweise mit ERP-, Gebäudeleittechnik-, Finanzbuchhaltungs- oder Personalverwaltungssystemen. Dadurch wird es immer schwieriger, die einzelnen Systeme klar voneinander zu unterscheiden. Das Ergebnis? Sie haben an jedem Ort der Welt und zu jedem beliebigen Zeitpunkt Zugang zu den gewünschten Informationen. Nicht mehr und nicht weniger.

Als innovativer Lieferant haben wir uns bei Planon dafür entschieden, die neueste Version unserer Software nicht mehr als „Lösung“ zu bezeichnen, sondern als „Planon Universe“-Plattform. Denn das ist sie. Eine Plattform im „Universum“, auf der Informationen aus verschiedenen Quellen zusammengebracht und in der gewünschten Form den Benutzern angeboten werden.

Bei Planon sind wir also für die Zukunft gerüstet! Wir sind aber sehr gespannt, welcher Anblick sich dem nächsten Papst in vielleicht zehn Jahren auf dem Petersplatz bieten wird.

Pierre Guelen
Founder & CEO