Kundenportal customer-icon
01. November 2018

Holen Sie mit CAD- und BIM-Software mehr aus Ihrem Flächenmanagement heraus

Die Toilette ist vielleicht der meistbesuchte Raum in einem Gebäude. Als Besucher ist das oft der erste Raum, nach dem Sie fragen, besonders wenn Sie eine lange Reise hinter sich haben. In Büros sind Toiletten meist leicht zu finden, oft in der Nähe der Aufzüge und Treppenhäuser. Und trotzdem finden sie nicht jeder Besucher sofort. In diesem Fall wird ein traditionelles Instrument plötzlich sehr nützlich: eine Karte!

White Paper - Warum effektives Flächenmanagement grundlegend für eine erfolgreiche Employee Experience ist

In diesem White Paper wird erläutert, warum es wichtig ist, eine optimale Employee Experience zu schaffen und welche Schlüsselelemente des Flächenmanagements dazu beitragen.

White Paper anforden

Der Mehrwert von Grundrissen

Grundrisse sind sehr effektiv, wenn sie mit so wenig Text und so wenig Farben wie möglich zeigen können, wie ein Gebäude aufgebaut ist. Die Karten der altägyptischen oder griechischen Tempel zeigen die Bauelemente als einfach dicke schwarze Linien und Säulen. Der weiße Hintergrund stellt die verfügbaren Korridore und zentralen Hallen des Tempels deutlich dar.

Die meisten Menschen sind visuell orientiert und können Entfernungen oder Räume besser abschätzen, wenn eine Karte verfügbar ist. Daher ist es üblich, dass Evakuierungspläne auf Grundrisse gedruckt werden und dass sie an den logischsten Stellen eines Gebäudes an der Wand hängen. Im Notfall können die Personen die Ausgänge und wichtige Gegenstände wie Feuerlöscher leicht finden.

Karten mit CAD- und BIM-Software

Aus diesem Grund verfügt ein Facility- oder Flächenmanager über einen Satz von Plänen, die bei Änderungen aktualisiert werden. In älteren Gebäuden liegen sie oft zusammengefaltet in der Schublade, während sie in modernen Gebäuden immer häufiger digital in Form von Computer Aided Design (CAD) oder gar Building Information Modeling (BIM) Software angeboten werden.

Diese Flächenpläne eignen sich auch für Integrated Workplace Management Systeme (IWMS). Im Bereich des Flächenmanagements erleichtert der Import Ihrer CAD-Zeichnungen in eine Datenbank die Visualisierung von Grundrissen und die Berechnung von Flächen. Darüber hinaus gibt die Kategorisierung von Räumen, z.B. als "Besprechungsraum" oder "Konzentrationsraum", einen besseren Einblick, welche Art von Räumen Ihre Organisation besitzt und welche nicht.

Pläne in CAD- und BIM-Software können auch verwendet werden, um einen besseren Überblick über die Raumbelegung eines Gebäudes zu erhalten. Dies hilft den Facility- und Flächenmanagern, einen besseren Einblick in diese Raumbelegung zu bekommen.

Effizienz durch Integration

Sie können Ihre Flächendaten auch für andere Prozesse verwenden. Durch die Messung der Flächenbelegung in Echtzeit, z.B. mit Hilfe einer Kiosklösung, können Sie die verfügbaren Flächen visualisieren. So können die Mitarbeiter in Echtzeit einen Arbeitsplatz oder Besprechungsraum finden, der ihren Bedürfnissen entspricht. Dadurch verbringen die Mitarbeiter weniger Zeit mit der Suche nach einem geeigneten Raum und können ihre Zeit effizienter nutzen.

Ebenso einfach ist es, die bereits erwähnten Toiletten auf diesen Flächenplänen anzugeben. Aber wie ärgerlich ist es, wenn die Toilette, die Sie besuchen wollen, in diesem Moment gerade besetzt ist, gereinigt wird oder aufgrund einer Verstopfung vorübergehend nicht benutzt werden kann? Die Echtzeit-Visualisierung, welche Toilette Sie in diesem Moment nutzen können, verhindert Enttäuschungen und unnötige Wartezeiten.

Es muss eine Quelle geben, in der sämtliche Änderungen vorgenommen werden, so dass danach alle Grundrisse entsprechend aktualisiert werden können. Mit Hilfe von Sensorik können Sie messen, wie stark Räume und in diesem praktischen Beispiel auch Toiletten ausgelastet sind und diese Informationen über ein IWMS verarbeiten und transparent machen. Gleiches gilt für die Benutzung einer Toilette bei Wartungs- oder Reinigungsarbeiten. Mit noch intelligenterer Software werden Sie in einen alternativen Raum geführt, genau wie bei der Navigation auf der Straße bei Staus. Und ich kann Ihnen sagen, dass das sehr nützlich sein kann, wenn die Dringlichkeit des Toilettenbesuchs mal wieder recht hoch sein sollte! 

Jan-Fokke Beitrag
Business Consultant Planon Netherlands