Kundenportal customer-icon

BIM, IoT und Lease Accounting Themen auf der InservFM 2017

~ Planon IWMS / CAFM mit neuen Features, Einblicke in neue IoT-Management Plattform, SOX-konformes Lease Accounting nach IFRS 16 und ASC 842 ~

10. Februar 2017 - Die Planon Gruppe präsentiert auf der InservFM 2017 am Stand H11-B20 mehrere Innovationen. Für das IWMS / CAFM Paket Planon Universe stehen neue Features, wie eine BIM-Standardintegration oder ein erweiterter grafischer Ressourcenplaner zur Verfügung. Weiterhin gibt Planon erste Einblicke in seine neue Enterprise IoT-Plattform, die durch die Verknüpfung verschiedener Sensoren eine erhöhte Prozesseffizienz, Produktivitätsoptimierung, Kosteneinsparungen sowie aussagekräftige Managementinformationen ermöglicht und damit das Workplace- und Anlagenmanagement entscheidend verbessert.

Zudem stellt das Unternehmen die neue Lösung Planon Lease Accounting vor, die den gesamten Lease Management Prozess auch nach den neuen Lease Accounting Standards IFRS16 und ASC 842 unterstützt.

Auf dem Kongress ist die Unternehmensgruppe mit Beiträgen zu den Themen Internet der Dinge und BIM vertreten.

Planon IWMS / CAFM
Das Release R17, das in der ersten Jahreshälfte 2017 auf den Markt kommen wird, beinhaltet unter anderem einen neuen Standardintegrator „Planon Connect für BIM“, der einen bidirektionalen Austausch von Flächen- und Anlagendaten zwischen Autodesk Revit und Planon unterstützt. Eine neue KPI-basierte Property Scorecard bietet eine 360°-Sicht auf die Gebäudeperformance und ermöglicht es, Optimierungspotenziale im Gebäudeportfolio zu identifizieren und zu analysieren. Der neue Ressourcenplaner unterstützt als grafisches Planungstool die einfache Zuweisung von Arbeitsaufträgen an Mitarbeiter unter Berücksichtigung der jeweiligen Auslastung.

Enterprise IoT-Plattform
Das interessierte Fachpublikum kann auf der Messe auch erste Einblicke in die neue Enterprise IoT Plattform gewinnen. Mit der Lösung können die Nutzer erhebliche Effizienzverbesserungen im Workplace- sowie Anlagenmanagement erreichen, denn, so Derek Hartley, Planon’s Director IoT & Agile Workplace Management: „Planon’s neue Enterprise IoT Plattform unterstützt Organisationen umfassend bei der Erfassung und Verarbeitung von Anlagen- und Workplacedaten und ermöglicht unseren Kunden, sämtliche Arten von Anlagen, Arbeitsplätze, Konferenzräume und andere Flächen zu verbinden sowie deren Verhalten zu überwachen. Dem Nutzer bleiben damit mehr Möglichkeiten, sich auf die strategische Entscheidungsfindung zu konzentrieren.“

Planon Lease Accounting
Die neuen IASB und FASB Lease Accounting Standards IFRS16 und ASC 842 werden massive Auswirkungen auf die Bilanzen der Unternehmen haben und sind eine der aktuell größten Herausforderungen für Finanz- und Corporate Real Estate Manager. David Stillebroer, Director Product Management bei Planon erläutert: „Planon Lease Accounting ermöglicht ein SOX-konformes Management des gesamten Lease-Prozesses für Corporate Real Estate und sämtliche anderen Assets, und zwar sowohl nach den bisherigen, als auch den neuen Standards für Leasingbilanzierung.“ Sie unterstützt vollständig den Übergangsprozess hin zu den neuen Regelungen und beinhaltet zudem Lösungen für Property-, Rentable Unit- und Asset Management. Planon Lease Accounting kann mit der Real Estate Management Lösung aus der Planon IWMS Suite kombiniert werden.

Kongress
Auf dem Kongress wird Erik Jaspers, bei Planon verantwortlich für Strategie & Innovation, in der „Session IT – Digitale Transformation“ über Auswirkungen und Nutzen des Internet der Dinge für das Corporate Real Estate- und Facility Management sprechen. An der „Session IT – CAFM Future Lab“ ist Planon ebenfalls beteiligt, in der BIM- und CAFM-Technologien verschiedener Hersteller im Rahmen unterschiedlicher Anwendungsfälle live integriert und für die Teilnehmer direkt erlebbar gemacht werden.

Das Unternehmen ist wieder in Halle 11 auf dem Stand B20, direkt am CAFM Marktplatz, zu finden.