Kundenportal customer-icon

California Polytechnic State University entscheidet sich für Planon‘s Integrated Workplace Management System

8. November 2017 - Planon hat heute bekannt gegeben, dass sich die California Polytechnic State University, San Luis Obispo (Cal Poly), für Planon‘s Integrated Workplace Management System (IWMS) entschieden hat, um ihre Campus-Einrichtungen zu verwalten, weiterzuentwickeln und zu optimieren. Diese Entscheidung umfasst zwei Arten von Vereinbarungen: zum einen eine Standortlizenz für die California Polytechnic State University und zum anderen ein Master Enablement Agreement (MEA) für alle anderen Campus-Standorte der California State University (CSU), die ebenfalls Planon‘s IWMS für ihr Facility- und Immobilienmanagement erwerben können. Alle CSU-Standorte, die Planon nutzen, werden von standardisierteren Prozessen und Berichtsstrukturen im gesamten CSU-System profitieren, einschließlich wichtiger konsolidierter Daten, die ein universitätsweites Benchmarking ermöglichen.

Die Planon-Lösung wird es den Teams in den Bereichen Capital Project Management, FM-bezogene Finanzen, Instandhaltung & Wartung und Flächenmanagement ermöglichen, die Einrichtungen während des gesamten Gebäudelebenszyklus effektiv und effizient zu verwalten. Dazu gehören Prozesse zur Bauprojektplanung sowie der laufende Betrieb und die Wartung der Liegenschaften.

„Wir von der Cal Poly freuen uns sehr auf diese Partnerschaft mit Planon und den großen Nutzen, den uns das Planon Universe System bieten wird. Wir haben viel Zeit und Mühe investiert, um die verschiedenen Anbieter zu vergleichen und einen Vertrag auszuhandeln, der unserem Campus einen großen Nutzen bringen wird“, so John Sage, Strategic Business Services für Cal Poly. „Die Vereinbarung wird auch anderen CSU-Standorten angeboten. Wenn andere Campusse von der gleichen IWMS-Lösung profitieren, kann die Berichterstattung bis zum Kanzlerbüro einheitlicher denn je erfolgen. Planon ist mit seinen Lösungen auch im Bereich der FM-Technologie für Hochschulen führend, das zeigt auch die Zusammenarbeit mit mehr als hundert europäischen Universitäten in den letzten 30 Jahren.

Die Implementierung der IWMS Lösung beginnt mit den Themen Wartungsabläufe, Zeitkontrolle und mobile Technologie für die Arbeitsteams. Danach folgen weitere Anwendungen, z. B. für die Facility-Planung, Bauprojekte, Kunden- und Unternehmensdienstleistungen, Energie, Utilities, Nachhaltigkeit sowie Umweltverträglichkeit und -sicherheit auf mobilen Geräten, Tabletts oder Laptops.

„Planon ist besonders stolz auf diese neue Partnerschaft mit Cal Poly, und wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, mit der gesamten California State University zusammenarbeiten zu können“, so Fred Guelen, President of North American Operations und CFO. „Wie andere Hochschulen und Universitäten in Nordamerika und auf der ganzen Welt ersetzt die Cal Poly ihre Altsysteme und migriert auf Planon Universe in der Cloud.“