Kundenportal customer-icon
15. Dezember 2016

Planon demonstriert globale Vordenkerrolle im Facility Management

~ David Karpook, Anne-Marie Kleiss und Erik Jaspers mit neuen Funktionen in Real Estate- und Facility Management Verbänden ~

15. Dezember 2016 - Planon dass David Karpook, Strategic Business Consultant, zum Vorsitzenden der Real Estate Advisory & Leadership Community bei IFMA, Anne-Marie Kleiss, Director Marketing Operations & Field Marketing Europe zum Vorstandsmitglied für den Bereich Marketingkommunikation des niederländischen Berufsverbands Facility Management Nederland (FMN) und Erik Jaspers, Strategie und Innovation, zum Mitglied des GEFMA Arbeitskreis CAFM ernannt wurden. Jede dieser Organisationen spielt eine führende Rolle in der Ausbildung, kontinuierlichen Entwicklung und Positionierung von Immobilien- und Facility-Managern.

Die Real Estate Advisory & Leadership (REAL) Community hat zum Ziel, Wissen und Fachkenntnisse zu gängigen Praktiken im Bereich Immobilien und deren Auswirkungen auf Fachkräfte, die im Immobilien- und Facility-Management tätig sind, aufzubauen und zu kommunizieren sowie die Praktiken im Immobilienmanagement durch ihre Vordenkerrolle mitzugestalten. David Karpook ist nicht nur der neue Vorsitzende dieser Community, sondern auch stellvertretender Vorsitzender des Open Standards Consortium for Real Estate (OSCRE) sowie ein Branchenexperte für Technologielösungen für das Facility- und Immobilienmanagement. Er ist seit 20 Jahren in der Branche tätig und war bereits Kunde, Anbieter und Systemimplementierer, Schulungsleiter sowie Stratege und hat Projekte zu Arbeitsplatztechnologien auf der ganzen Welt geleitet. 

„Die Bedeutung, das Community-Wissen zum Thema Immobilien zu erweitern, nimmt ständig zu, da sich die Geschäftsanforderungen verändern“, so Karpook. „Ich bin sehr stolz darauf, ein Teil von OSCRE und unserer Mission zu sein.“

Darüber hinaus wurde Anne-Marie Kleiss vor Kurzem zum Vorstandsmitglied für den Bereich Marketingkommunikation (MarCom) des niederländischen Berufsverbands Facility Management Nederland (FMN) ernannt. FMN ist ein unabhängiger Berufsverband für all diejenigen, die sich für Facility Management in den Niederlanden interessieren. Der Verband hat zum Ziel, eine führende Rolle bei der fortwährenden Weiterentwicklung und Positionierung des Facility Managements zu spielen, indem er Facility-Management-Fachkräfte zusammenbringt und inspiriert.

„Ich bin davon überzeugt, dass Marketing und Kommunikation unverzichtbare Tools sind, um die Mission von FMN zu erfüllen“, so Kleiss. „Aus diesem Grund teile ich gerne mein Wissen und meine Erfahrung in diesem Bereich und freue mich darauf, zum Wachstum des Verbands beizutragen.“

Erik Jaspers wurde zum Mitglied des „GEFMA Arbeitskreis CAFM“ ernannt. Dieser fachübergreifende Arbeitskreis setzt sich aus Universitätsprofessoren, Softwareentwicklern, Lieferanten, Beratern und Anwendern zusammen, die sich mit aktuellen CAFM-bezogenen Themen befassen und den Wissenstransfer auf dem Markt sicherstellen. Mit seinen tiefgreifenden internationalen Erfahrungen bringt Erik Jaspers, der auch Mitglied des Kuratoriums der IFMA Foundation ist, eine globale Perspektive ein. Die derzeitigen Schwerpunktthemen von Herrn Jaspers sind BIM, Workplace Management, das Internet der Dinge und intelligente Technologien. Als ein führendes Netzwerk von Facility-Managern, repräsentiert die GEFMA über 850 Unternehmen und Organisationen. Darüber hinaus konzentriert sich der Verband auf die Schaffung und Weiterentwicklung des gemeinsamen konzeptionellen Rahmens, marktfähigen Standards und des modernen Images von Facility-Managern. Erik Jaspers verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung mit IT-Technologie und hatte verschiedene Positionen inne, vor allem im Bereich IT-Projektmanagement und Informationsmanagement für multinationale Unternehmen wie Atos (Origin) und Philips.

„Das Facility Management spielt in der deutschen Wirtschaft eine wichtige Rolle“, so Jaspers. „Ich fühle mich geehrt, ein Teil von GEFMA zu sein und dabei helfen zu können, Innovationen im Facility Management voranzutreiben.“