Kundenportal customer-icon

Planon sponsert neue Publikation der IFMA Foundation

~ Erik Jaspers, David Karpook und Nancy Johnson Sanquist liefern Beiträge zu „Work on the Move 2“ ~

1. Februar 2017 - Planon und die IFMA Foundation haben eine neue Publikation mit dem Titel Work on the Move 2 herausgegeben, in der untersucht wird, wie Innovationen den Arbeitsplatz in einer digitalen Wirtschaft transformieren.

Work on the Move 2 ist der Nachfolgeband der erfolgreichen Publikation Work on the Move, die die IFMA Foundation im Jahr 2011 herausgegeben hat. Bereits damals war Planon der Hauptsponsor dieses Projekts.

Diese zweite Auflage umfasst zukunftsorientierte Fallstudien aus der ganzen Welt und bietet praktische Tools, die Experten aus dem Bereich Real Estate- und Facility Management verwenden können, um Arbeitsplatz-Strategien in die Praxis umzusetzen und deren Erfolg zu überprüfen. Erik Jaspers, verantwortlich für Planons Strategie und Innovationen, hat das Kapitel „Technologies Driving Smart Futures“ und David Karpook, einer der strategischen Business Consultants von Planon, das Kapitel „The Real Estate Paradox: Options and Investments“ verfasst. Nancy Johnson Sanquist, Planons neue VP für Global Strategic Marketing, war Mitherausgeberin des Buches und verfasste ebenfalls zwei Kapitel als Co-Autorin: „The Building Digital Workplace“ und „Moving Forward with Wendy“.

„Planon freut sich, Teil dieser neuen und bahnbrechenden Publikation zu einem der wichtigsten Themen im Immobilien- und Facility Management zu sein: dem Workplace. Wie kein anderes Thema ist der Workplace Gegenstand kontinuierlicher Diskussionen und Innovationen“, so Pierre Guelen, CEO von Planon. „Wir sind überzeugt davon, dass diese Publikation denjenigen eine große Hilfe sein wird, die die Entwicklungen rund um den Workplace und die verschiedenen Einflussfaktoren besser verstehen möchten.“

Work on the Move 2 ist das Ergebnis einer gemeinsame Anstrengung von Workplace-Experten aus der ganzen Welt, die analysieren, wie sich die Arbeit verändert, wie sich diese Veränderungen auf den Workplace auswirken und wie Experten aus dem Immobilien- und Facility Management darauf reagieren können. Das Buch gibt Facility-Experten Werkzeuge an die Hand, die es ihnen ermöglichen, ihre strategische Führungskompetenz im Hinblick auf die neue Arbeitswelt weiterzuentwickeln.