Kundenportal customer-icon
08. Oktober 2015

Planon veröffentlicht neues Buch zur Unterstützung von CRE- und FM-Experten bei der Implementierung eines internationalen IWMS

~ Planon hat „A quest for excellence: Guidance for CRE & FM executives implementing a global IWMS” („Auf der Suche nach Spitzenleistung: Richtlinien für CRE- & FM-Führungskräfte, die ein globales IWMS implementieren“) veröffentlicht ~

8. Oktober 2015 – Sechs IWMS-Experten haben sich zusammengetan, um die Publikation „A quest for excellence: Guidance for CRE & FM executives implementing a global IWMS” zu verfassen, die von Planon veröffentlicht wurde. Das neue Handbuch von Bram Aarntzen, Geert-Jan Blom, Erik Jaspers, David Stillebroer, Koos van Rij und Marc Wetzelaer legt den Schwerpunkt auf die Erfahrungen bei der Implementierung einer globalen Corporate Real Estate und Facility Management Software in komplexen kulturübergreifenden Umgebungen.

 

Im Laufe der Jahrzehnte haben sich die Corporate Real Estate und Facility Management Informationssysteme zu den komplexen Systemen von heute entwickelt, die die ganze Bandbreite der CRE- und FM-Aktivitäten unterstützen. Die Autoren, die alle im Bereich Corporate Real Estate und Facility Management Karriere gemacht haben, halten fest, dass sich Implementierungsprojekte hinsichtlich Umfang und Anzahl der involvierten Stakeholdern immer weiterentwickelt haben.

„Die Einführung in international agierenden Organisationen bringt Implementierungsprojekte auf eine ganz neue Ebene“, so Erik Jaspers. „Die Vielfalt der Kulturen, Gesetzgebungen, Sprachen, Flächenmaßeinheiten und Währungen stellen bedeutende Faktoren dar, die wir einplanen müssen. Nicht nur die Software sollte diese Unterschiede in technischer Hinsicht unterstützen, sie sollten auch bei der Implementierung von CRE- und FM-Prozessen berücksichtigt werden.“ 

Planon, 1982 gegründet, hat diese Schwierigkeiten erkannt und daher das Handbuch veröffentlicht. Dieses Buch beleuchtet die Erfahrungen und Erkenntnisse von Kunden und externen Marktspezialisten aus verschiedenen Ländern. Pierre Guelen, CEO und Gründer von Planon, erklärt: „Die Implementierung globaler Prozesse und eines weltweiten Systems in einer komplexen multikulturellen Umgebung ist sicherlich nicht einfach, aber basierend auf unseren 33 Jahren Erfahrung und unserer internationalen Präsenz sind wir der Überzeugung, dass wir erklären können, wie man dies erfolgreich erreichen kann.“

Die Veröffentlichung bietet dem Leser einen umfassenden Einblick in die wichtigsten Aspekte, die eine Rolle bei der Implementierung und Nutzung von IWMS Systemen in einem globalen Rahmen spielen. Pierre Guelen weiter: „Wir sind der Überzeugung, dass wir den Lesern dabei helfen können, eine  globale CRE- und FM-Praxis umzusetzen und ein internationales IWMS erfolgreich auszuwählen, zu implementieren und zu betreiben, indem wir die in dieser Veröffentlichung gesammelten Ideen und Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Klicken Sie hier, wenn Sie ein Exemplar von „A quest for excellence: Guidance for CRE & FM executives implementing a global IWMS“  bestellen möchten.