Kundenportal customer-icon

Schneider Electric und Planon kündigen strategische Zusammenarbeit an

~ Global führende Unternehmen im Bereich Facility Optimization Software und Integrated Workplace Management Software (IWMS) entwickeln gemeinsam eine echte intelligente Gebäudemanagement-Lösung für die gesamte Wertschöpfungskette des Gebäudes. Ziel ist es, die Punkte rund um intelligente Gebäude für Eigner, Nutzer und Dienstleister zu verbinden, um besser informierte Geschäftsentscheidungen im gesamten Immobilienportfolio zu ermöglichen. ~

13. März 2019 - Schneider Electric und Planon gaben heute bekannt, dass sie zusammenarbeiten werden, um eine einzigartige Plattform auf den Markt zu bringen, die Echtzeit-Gebäudedaten und KI-gesteuerte Analytics mit intelligenten Geschäftsstrategien zusammenführt und operative Arbeitsabläufe im Tagesgeschäft für Betreiber und Nutzer von Gebäuden sowie ihre Dienstleister schafft. Diese Zusammenarbeit wird es Unternehmen weiterhin ermöglichen, datengesteuerte strategische Portfolioentscheidungen zu implementieren, die Gebäudebetriebskosten zu senken, den Mehrwert von Anlagen über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu steigern, Nachhaltigkeitsprofile zu optimieren und die Workplace Experience für die Nutzer zu verbessern.

"Schneider Electric sticht als Leader in unserem Green Quadrant Facility Optimization Software Report hervor", sagte Derrek Clarke, Senior Analyst, Verdantix. "Unternehmen mit komplexen Betriebsabläufen, die ihre Investitionen in die Gebäudetechnik zukunftssicher gestalten wollen, sollten Schneider Electric in die engere Wahl ziehen."

"Im Green Quadrant 2019 für IWMS-Lösungen stellt Verdantix fest, dass Planon ein konstant leistungsstarker Anbieter im Bereich des ganzheitlichen Immobilienmanagements ist. Das Unternehmen verfügt über ein starkes Angebot für viele der IWMS-Kernanwendungen wie Portfoliomanagement, Capital Project Management, Flächenmanagement und Workplace Services", sagt Susan Clarke, Principal Analyst bei Verdantix.

Im Zuge der ersten Zusammenarbeit werden der EcoStruxure™ Building Advisor von Schneider Electric – eine GLT-agnostische Beratungsplattform - und Planon Universe - eine integrierte Softwareplattform zur Optimierung der Leistungsfähigkeit von Immobilien, Workplaces und FM-Dienstleistungen – miteinander kombiniert. Der EcoStruxure Building Advisor von Schneider Electric ist darauf ausgelegt, die Gebäudeeffizienz zu maximieren, die Nachhaltigkeit zu verbessern, sowie das Wohlbefinden und die Produktivität der Mitarbeiter über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes hinweg zu optimieren. Die IWMS-Lösung Planon Universe bietet Funktionen für den Betrieb von Prozessen im Immobilien-, Flächen- und Workplace-, Instandhaltungs-, Dienstleistungs- und Nachhaltigkeitsmanagement, einschließlich der vollständigen Integration von Systemen und Business Analytics-Funktionen für Immobilienentscheider, Gebäudenutzer und Dienstleister. Mit diesem gemeinsamen Angebot bieten Schneider Electric und Planon nun eine innovative, cloud-basierte Full-Service-Lösung an, die automatisierte, umsetzbare Intelligenz für die Instandhaltung und den Gebäudebetrieb bereitstellt. Die kombinierte Lösung fördert Prozessoptimierung, Nachhaltigkeit, Kosteneffizienz und höhere Nutzerzufriedenheit. 

"Schneider Electric freut sich, diese Zusammenarbeit mit Planon bekannt zu geben, die unsere Position als führender Lösungsanbieter für den Immobilienmarkt weiter festigt", kommentierte Michael Sullivan, President, Buildings Segments bei Schneider Electric. "Die erste gemeinsame Lösung bündelt unsere Expertise, um Gebäudeeigentümer, Nutzer, Dienstleister, Asset Manager und Facility Manager dabei zu unterstützen, die finanzielle Performance ihres Immobilienportfolios zu verbessern, indem sie wichtige Gebäudedaten von Schneider Electric‘s EcoStruxure Building Advisor übernimmt und in Planon Universe zur Verfügung stellt, um schnelle Reaktionen auf Ereignisse in der Gebäudeinfrastruktur zu ermöglichen".

"Bei Planon ist es unser Ziel, Unternehmen bei der Optimierung von Geschäftsprozessen rund um Gebäude, Menschen und Arbeitsplätze zu unterstützen", erklärte Pierre Guelen, Chief Executive Officer von Planon. "Unsere Zusammenarbeit mit Schneider Electric wird uns helfen, unseren Kunden einen noch besseren Mehrwert zu bieten, indem wir Ereignisse in der Gebäudeinfrastruktur in Echtzeit managen, Ausfälle vorhersagen, geeignete Wartungsmaßnahmen identifizieren und gleichzeitig proaktiv Effizienzsteigerungen realisieren. Sowohl Schneider Electric als auch Planon haben in den letzten Jahrzehnten eine einzigartige Erfahrung in diesem Markt gesammelt. Unsere kombinierte Erfahrung aus Tausenden von Gebäuden bringt eine beispiellose Fachexpertise, gebündelt in einer zentralen, ganzheitlichen Lösung, von der wir glauben, dass sie unseren Kunden schnelle und reale Ergebnisse liefern wird."

Die gemeinsame Lösung von Schneider Electric und Planon wird Gebäude in produktive Ressourcen verwandeln, indem sie mit Hilfe von Gerätediagnostik und vordefinierten Verfahrensregeln gezielte Eingriffe in HLK-Anlagen automatisiert. Diese Kombination verbessert sofort die Gebäudeperformance und die betriebliche Effizienz im gesamten Immobilienportfolio. Über die initale Zusammenarbeit hinaus planen die Unternehmen, ihre Integrationen auf andere EcoStruxure-Berater von Schneider Electric auszudehnen, die noch mehr Instandhaltungs- und Energieeffizienz, eine verbesserte Nachhaltigkeitsplanung und eine optimierte Workplace Experience ermöglichen.