Kundenportal customer-icon
28. Juni 2018

Webinar - The power of connecting IFRS 16 & Property Management

Laut Experten von Deloitte haben 75% der Unternehmen ihre IFRS 16 Implementierungsprojekte noch nicht begonnen. Das liegt daran, dass Unternehmen häufig davon ausgehen, dass sie diese Implementierung in wenigen Wochen abschließen können. Allerdings ist das nicht der Fall, denn dieser neue Standard unterscheidet sich stark von anderen Änderungen und erfordert den Input von vielen anderen Abteilungen, einschließlich des Immobilienmanagements.

Real Estate Manager bestätigen, dass bis zu einem Drittel ihrer Daten hinsichtlich der Anzahl der Gebäude, Quadratmeter, Nutzung und Kosten ungenau ist (JLL-Forschung). Fehlende und ungenaue Daten wirken sich nicht nur negativ auf die organisatorische Ausrichtung, Portfolioentscheidungen und die gesamten Immobilienkosten aus. Sie erschweren auch eine zeitnahe und genaue Umsetzung der neuen Lease Accounting Standards IFRS 16 und ASC 842.

Ohne korrekte Immobilien- und Leasingvertragsdaten ist eine compliance-konforme und kosteneffiziente Umsetzung der neuen Standards vor dem Stichtag Januar 2019 einfach unmöglich. Um den Nutzen der Kombination von Immobilienmanagement mit IFRS 16 zu erläutern, hat Planon ein kostenloses Webinar veranstaltet.

In diesem Webinar erfahren Sie:
  • warum die Einbeziehung des Immobilienmanagements in das IFRS 16-Projekt Ihrer Organisation wichtig ist
  • Beispiele für Reporting, Portfolioanalysen und KPIs
  • wie Planon und unsere Implementierungspartner Ihr Projekt unterstützen können

Um das kostenlose Webinar anzuschauen, füllen Sie einfach das Formular aus.

Request webinar