Planon conjectFM Kunden erzählen von Ihren Erfahrungen

In unseren Anwenderberichten erfahren Sie mehr darüber, wie andere Unternehmen die Planon conjectFM Software einsetzen, um ihre Geschäftsprozesse im Facility Management zu optimieren. Entdecken Sie Beispiele zu Themen wie Instandhaltung, Vertrags- oder Energiemanagement.
Referenzen | 24/04/2018
Fallstudie - TU Braunschweig

Anwenderbericht - Anja Bungenstab, TU Braunschweig: "Die 2014 erzielten Einsparungen für Strom und Fernwärme liegen über unseren Erwartungen im hohen sechsstelligen Bereich. Der mit Hilfe von Planon conjectFM gewonnenen Transparenz im Nutzerverhalten kommt dabei eine wichtige Rolle zu." 

Mehr lesen
Referenzen | 24/04/2018
Fallstudie - KHBG

Anwenderbericht - Wolfgang Ehrenberger, Vorarlberger Krankenhausbetriebsgesellschaft: "Dank Planon conjectFM hat sich die Qualität der Instandhaltung deutlich erhöht, die Wartungskosten sind nachvollziehbar und sogar die Zukunft planbar. Planon conjectFM ist aus dem Betrieb der Vorarlberger LKH‘s nicht mehr wegzudenken." 

Mehr lesen
Referenzen | 24/04/2018
Fallstudie - Hochschule Rhein-Waal

Anwenderbericht - Helmut Hüls, Hochschule Rhein-Waal: "Mit Planon conjectFM ist unser Vertragsmanagement bestens für die Zukunft aufgestellt. Durch die Digitalisierung konnten wir die Qualität steigern, Risiken reduzieren und Kosten sparen." 

Mehr lesen

Bleiben Sie up-to-date

Referenzen | 24/04/2018
Fallstudie - Universität Bonn

Anwenderbericht - Stefan Müller, Universität Bonn: "Durch die Steuerung und Abwicklung sämtlicher mit der Liegenschaftsverwaltung verbundenen Prozesse mit Planon conjectFM konnte Optimierungspotential nachhaltig genutzt und gesetzliche Anforderungen erfüllt werden. Der geplante Kostenrahmen wurde trotz eines langen Projektzeitraums von acht Jahren exakt eingehalten." 

Mehr lesen
Referenzen | 24/04/2018
Fallstudie - Leibniz Universität Hannover

Anwenderbericht - Holger Schröder, Leibniz Universität Hannover: "Planon conjectFM ist für das Facility Management in Hochschulen und Universitäten mit einer großen Anzahl unterschiedlicher Räumlichkeiten perfekt geeignet. Das Flächenmanagement, Störungsmanagement, Instandhaltung und Wartung bieten eine sehr gute Basis, auf der wir auch unsere spezifischen Anforderungen sehr gut abdecken konnten. Wir können uns ein Facility Management ohne CAFM nicht mehr vorstellen." 

Mehr lesen
Referenzen | 24/04/2018
Fallstudie - BMEIA

Anwenderbericht - Michael Jan Swoboda, Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres: "Ein zeitgemäßes Liegenschaftsmanagement bedarf betriebswirtschaftlich fundierter Überlegungen statt Bauchentscheidungen. Planon conjectFM bietet hierbei eine wertvolle Unterstützung." 

Mehr lesen
Referenzen | 24/04/2018
Fallstudie - Stadt Moers

Anwenderbericht - Elke Roeber, Wohnungsbau Stadt Moers: "Bei Planon conjectFM nutzen wir die umfangreichen Standardfunktionalitäten wo es sinnvoll ist, aber auch die Möglichkeiten - dort wo es notwendig ist - unternehmensindividuelle Besonderheiten abzubilden. Hierdurch erreichen wir eine hohe Akzeptanz bei den Nutzern, die Planon conjectFM als wertvolle Unterstützung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben erleben." 

Mehr lesen
Referenzen | 24/04/2018
Fallstudie - Autobahndirektion Nordbayern

Anwenderbericht - Matthias Göring, Autobahndirektion Nordbayern: "Wir sind mit dem Planon conjectFM Störungsmanagement sehr zufrieden. Alle Mitarbeiter kommen gut mit dem System zurecht, dadurch stellen wir sicher, dass alle Störungen darin auch abgelegt sind. Unser Ziel ist es, durch Automatisierung und IT-Unterstützung die Kosten für die Einsätze vor Ort zu reduzieren." 

Mehr lesen

Blog categoriën