Arbeitsschutz

Der Arbeitsschutz der CAFM-Software Planon conjectFM umfasst folgende Hauptfunktionen:

  • Bereitstellung rechtskonformer Checklisten
  • Historisierung aller Begehungs- und Objektbeurteilungs-Protokolle
  • Nutzung bereits vorhandener Objektdaten
  • Integration in die Planon conject Auftragsbearbeitung

Mehr Leistung durch sicheres Arbeitsumfeld

Die CAFM-Software Planon conjectFM unterstützt die Unternehmen bei einer gezielten betrieblichen Gesundheitsförderung. Dadurch werden nicht nur Arbeitsbelastungen reduziert sondern auch eine höhere Arbeitszufriedenheit geschaffen. Diese hat großen Einfluss auf die Produktivität der Mitarbeiter in den Unternehmen.

Rechtliche Rahmenvorschriften

Verschiedene Gesetze und Rahmenbedingungen sowie Regelwerke der Berufsgenossenschaften, verpflichten die Arbeitgeber, Maßnahmen zur Gefährdungsminimierung Ihrer Beschäftigten zu ergreifen und diese im Rahmen der Betreiberverantwortung zu dokumentieren. Diese Rechtsgrundlage gilt bereits heute für alle Betriebe und Verwaltungen. Die CAFM-Software Planon conjectFM hilft bei der rechtssicheren Integration in die betrieblichen Prozesse.

Rechtssichere Dokumentation

Mit der CAFM-Software Planon conjectFM können Gefährdungspotentiale ermittelt, geeignete Maßnahmen des Arbeitsschutzes veranlasst und das Ergebnis der Überprüfung dokumentiert werden. Die Checklisten im Modul Arbeits- und Gesundheitsschutz (AGS) berücksichtigen alle Bereiche des Arbeitsschutzes, basierend auf staatlichem Recht und dem Recht der Unfallversicherungsträger.

Fundierte Gefährdungsbeurteilung

Die CAFM-Software Planon conjectFM ermöglicht sachkundige Gefährdungsbeurteilungen. Diese müssen z. B. vor und nach baulichen Veränderungen, nach Versetzungen oder wesentlichen Änderungen in der Abteilung, nach Arbeitsunfällen oder Überfallen sowie je nach Gefährdungslage durchgeführt werden.

Planon conjectFM Arbeitsschutz