Reinigung

Das Management der Reinigung mit der CAFM-Software Planon conjectFM umfasst folgende Hauptfunktionen:

  • Differenzierte Erfassung und Pflege aller reinigungsrelevanten Daten wie Reinigungsflächen, Leistungsarten und Reinigungskräfte
  • Freie Definition von Leistungsarten für Unterhalts- und Glasreinigung
  • Verknüpfung von Vertragsdaten
  • Abbildung von Sonderreinigungen im integrierten Modul Instandsetzung & Service
  • Qualitätskontrolle unter Beachtung der DIN EN 13549 mittels mobiler Applikation
  • Übersichtliche grafische und tabellarische Auswertungen

Übersichtliche Darstellung

Die CAFM-Software Planon conjectFM stellt alle relevanten Informationen zum Thema Reinigung wie z. B. Reinigungsintervalle, Leistungsverzeichnisse und Einzeltätigkeiten sowie Reinigungsfirmen und -kostensätze übersichtlich dar. Als Basis dient die differenzierte Erfassung und Verwaltung aller Reinigungsflächen sowie die exakte Zuordnung von Leistungsart, Überstellgrad, etc.

Verknüpfung mit Verträgen

In der CAFM-Software Planon conjectFM können unkompliziert Reinigungsreviere sowie Reinigungslose für Unterhalts- und Glasreinigung erstellt werden. Diesen können Verträge zugeordnet werden.

Qualitätskontrolle

Dezidierte Reinigungspläne können für aktive Kontrollbegehungen hinsichtlich Qualität und Vollständigkeit genutzt werden. In der CAFM-Software Planon conjectFM werden die wesentlichen Mängel klar aufgezeigt und können gezielt abgestellt werden. Die mobile Applikation Reinigungskontrolle unterstützt bei der Durchführung der Kontrollaufträge.

Effizientes Steuerungsinstrument

Auf Basis umfassender Tabellen und Kalkulationsblätter sowie grafischer Auswertungen können in der CAFM-Software Planon conjectFM schnell und unkompliziert Einsparpotenziale aufgezeigt werden. In Verbindung mit Angaben über die Nutzung von Fläche, Raum und Inventar entsteht ein optimales Steuerungswerkzeug für Reinigungsqualität und -kosten.

Planon conjectFM Reinigung