Miete & Pacht

Das Management von Mietdaten durch die CAFM-Software Planon conjectFM umfasst folgende Hauptfunktionen:

  • Verwaltung von Mietverträgen
  • Automatische Erfassung von Mietflächen
  • Lückenlose Dokumentation und Nachvollziehbarkeit von Mietdaten
  • Mietanpassung mittels Index- und Staffelmiete
  • Erfassung, Zuordnung und Controlling von umlagefähigen Nebenkosten
  • Ermittlung der Sollstellung für die Finanzbuchhaltung
  • Bidirektionale Schnittstelle zu kaufmännischen Systemen

Mietobjektmanagement

Planon conjectFM sorgt für Transparenz im Mietvertragswesen. Auch Pachtverhältnisse können in der CAFM-Software anschaulich abgebildet werden.

Durchgängige Miethistorie

Bei Vertragsänderungen kann in Planon conjectFM ein neuer Mietdatensatz für den entsprechenden Mieter oder Flächennutzer erzeugt werden. Da in der CAFM-Software die bisherigen Mietdaten nicht gelöscht oder verändert werden, entsteht eine jederzeit nachvollziehbare Mietdatenhistorie. Das hilft bei der Vermeidung von Fehlern und Auseinandersetzungen.

Verschiedene Mietanpassungsformen

Die verschiedenen Mietzinsanpassungsformen wie Index- oder Staffelmiete werden im Mietvertrag vereinbart und für die Mietzinsberechnung in der CAFM-Software Planon conjectFM herangezogen.

Verschiedene Ablagesysteme

In der CAFM-Software Planon conjectFM stehen frei definierbare Auswertungsmöglichkeiten über z. B. Mietverträge, Mieteinnahmen und Leerstandsübersichten für ein aktives Vermietungscontrolling zur Verfügung.

Planon conjectFM Miete & Pacht