Smart Building solution in San Francisco downtown

Planon von unabhängigem Forschungsunternehmen erneut zum Branchenführer ernannt

Die Planon Plattform wurde für ihre umfassende End-to-End-Lösung zur Optimierung von Immobilien und Arbeitsplätzen ausgezeichnet.

22. März 2022 – Planon freut sich über die erneute Auszeichnung als „Leader“ im Verdantix Green Quadrant®: Integrated Workplace Management Systems (IWMS) 2022. In dem Bericht werden die marktführenden Lösungen von Planon für digitale Arbeitsplätze und intelligente Gebäude anerkannt, da sie umfassende Funktionen für das Immobilienmanagement, zahlreiche Tools für Arbeitsplatzdienste für Mitarbeiter, fortschrittliche Business-Intelligence-Integrationen und hilfreiche Funktionen für FM-Dienstleister bieten.

Diese Analyse des Verdantix Green Quadrant® fokussiert sich auf die innovative IWMS-Plattform von Planon, die die Bereiche Immobilienportfolio- und Finanzmanagement, Mietvertragsmanagement, Anlagen- und Instandhaltungsmanagement, Capital Project Management, Flächenmanagement, Arbeitsplatzdienste, Wohlbefinden und Sicherheit der Nutzer sowie Energie- und Nachhaltigkeitsmanagement abdeckt. Planon ist seit 2017, als Verdantix zum ersten Mal den „IWMS Green Quadrant“-Bericht veröffentlichte, im „Leaders Quadrant“ vertreten.

„Die hohe Bewertung der Fähigkeiten von Planon verdeutlicht die starke Funktionalität der integrierten Plattform in vielen IWMS-Kernbereichen und macht sie zu einem konstant starken Leistungsträger in allen Benchmarks. Planon verfügt außerdem über eine der größten IWMS-Benutzerbasen mit mehr als 2.500 Organisationen, die die Plattform in verschiedenen Branchen nutzen, darunter Konzerne, Gesundheitseinrichtungen und Universitäten“, so Joy Trinquet, Industry Analyst Smart Buildings von Verdantix.

„Die Grundlage für den Erfolg von Planon war schon immer unser Bestreben, Technologien für unsere Kunden effizienter zu gestalten, sowie unsere hohe Investition in Forschung und Entwicklung. Unser fortschrittliches Leistungsspektrum ermöglicht es Unternehmen, Gebäude, Menschen und Prozesse miteinander zu vernetzten, indem sie Datensilos beseitigen und Lösungen in einer gemeinsamen Informationsplattform zusammenführen“, so Pierre Guelen, CEO und Gründer der Planon Gruppe. „Ich bin sehr stolz auf diese Anerkennung, die ein Zeugnis für unsere unglaublich talentierten Mitarbeiter ist. Ihre harte Arbeit und ihre Entschlossenheit, allen Stakeholdern im Gebäudebetrieb verwertbare und aussagekräftige Erkenntnisse zu vermitteln, spiegeln sich erneut im Verdantix-Bericht und unserer Führungsposition im Green Quadrant wider.“

Unter Berücksichtigung aller Anbieter, die im Rahmen der Green Quadrant-Analyse beurteilt wurden, ist Verdantix der Ansicht, dass Planon in die Shortlist folgender Käufer gehört:

  • Global tätige Unternehmen, die über Vermögenswerte auf der ganzen Welt verfügen und darüber Bericht erstatten.
  • Gebäudedienstleister, die nach einer neuen Software suchen, um ihre Produktivität und ihr Betriebsmanagement zu verbessern.
  • Universitäten, die eine bewährte Campus Management-Lösung suchen.
  • Unternehmen, die ein ehrgeiziges Digitalisierungsprogramm verfolgen.

    Ein kostenloser Auszug aus dem IWMS Green Quadrant kann hier heruntergeladen werden.

    Verdantix, ein unabhängiges Forschungs- und Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt auf innovativen Technologien, die Geschäftsabläufe optimieren, erstellt diese Benchmark für IWMS-Lösungen alle zwei Jahre und bewertet die wichtigsten Anbieter anhand der Möglichkeiten ihrer Softwareanwendungen und der Stärke der Marktdynamik.

    Bei der Zusammenstellung des Green Quadrant berücksichtigt Verdantix strategische Erfolgskriterien, einschließlich Vision und Strategie, Kundenstamm sowie organisatorische und finanzielle Ressourcen. Im Rahmen von The Green Quadrant werden auch Aspekte wie IT-System-Integration, Business Intelligence, Benutzerschnittstelle, mobile Apps, Konfigurierbarkeit und Enterprise Reporting bewertet.

    Diesen Artikel teilen