Datenschutzerklärung

Dies ist die Website der Planon Group.

Planon International B.V., Planon B.V., Planon Ltd., Planon Building Management B.V., Planon Shared Services B.V., Planon GmbH (DE), Planon GmbH (AT), Planon CAFM GmbH, Planon Corp., Planon France SAS, Planon Canada Inc., Planon Software Services Pvt Ltd., Planon Asia Pte Ltd., Planon Hong Kong Ltd., Planon Nordics AB und Planon N.V. sind alle Mitglieder der Planon Group (im Folgenden zusammen „Planon“, „wir“ oder „uns“).

Planon respektiert Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung gilt für Informationen und/oder personenbezogene Daten, die Planon erhebt, wenn Sie unsere Webseiten https://planonsoftware.com & https://www.workatplanon.com/ („Webseite/n“) besuchen. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir durch Ihre Nutzung der Webseite Informationen über Sie sammeln, nachverfolgen oder verwenden können („Informationen“).

Wir erheben Informationen ausschließlich für den Zweck der Verbesserung der Webseite, der Produkte und Dienstleistungen der Planon Group, einschließlich Kundenservice, Marktforschung oder Werbeaktivitäten („Zweck“).

Wir erheben personenbezogene Daten nur auf Ihre Anfrage hin und nur dann, wenn dies zur Beantwortung Ihrer Anfrage notwendig ist und Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen. Der Begriff „personenbezogene Daten“ umfasst alle Informationen, die die Identifizierung einer natürlichen Person ermöglichen, wie Name, Wohnanschrift, IP-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.

Planon verkauft keine personenbezogenen Daten an Dritte. Der Schutz Ihrer Daten hat für uns höchste Priorität.

Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Informationen und personenbezogenen Daten, die von Planon gesammelt oder verwendet werden.
Updates

Planon kann die Datenschutzerklärung bei Bedarf aktualisieren. Wenn sie aktualisiert wird, wird Planon die überarbeitete Datenschutzerklärung auf dieser Webseite veröffentlichen. Wir können Sie nicht gesondert benachrichtigen, also informieren Sie sich bitte regelmäßig über die jeweils geltende Fassung.

Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2021

Rechtsgrundlage, Verwendung und Schutz personenbezogener Daten

Webseiten-Besucher zur informativen Nutzung 

Warum erhebt Planon personenbezogene Daten von Webseiten-Besuchern?

Planon erhebt automatisch nur solche (personenbezogenen) Daten, die zur Bereitstellung der Webseite erforderlich sind.

Wann erhebt Planon personenbezogene Daten von Webseiten-Besuchern?

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, ohne sich für einen unserer Dienste zu registrieren, können wir Ihre personenbezogenen Daten automatisch erheben, wenn sie von unserem Server erkannt werden.

Welche personenbezogenen Daten erhebt Planon von Webseiten-Besuchern?

(Personenbezogene) Daten, die wir über Sie erheben können, sofern verfügbar:

  • Media Access Control (MAC)-Adresse
  • IP-Adresse (eine Nummer, die Ihrem Computer automatisch von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesen wird)
  • Computertyp (Windows oder Macintosh)
  • Merkmale wie Bildschirmauflösung, Betriebssystem, Gerätehersteller und -modell, Sprache, Internetbrowser-Version sowie Name und Version der von Ihnen genutzten Webseiten (z. B. Portale und Apps).

Wie erhebt Planon Daten von Webseiten-Besuchern?

Planon verwendet IP-Adressen, um den Webseiten-Verkehr zu überprüfen, Server-Probleme zu diagnostizieren, die Webseiten zu verwalten und die Regionen zu überwachen, aus denen Besucher auf die Webseiten von Planon zugreifen.

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet Planon Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der Webseite und zur Durchführung von Maßnahmen auf Ihre Anfrage (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO). Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch, um die Stabilität und Sicherheit der Webseite zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO; die Verarbeitung ist aufgrund des berechtigten Interesses von Planon an der Sicherheit der Website erforderlich).

Planon-Kundenportal


Das Planon-Kundenportal ist über unsere Webseite zu erreichen.

Warum verarbeitet Planon Ihre personenbezogenen Daten für das Kundenportal?

Wenn Sie unsere Dienste nutzen und auf das Kundenportal zugreifen möchten, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um ein Konto einzurichten, das Sie sicher nutzen können.

Wann erhebt Planon Ihre personenbezogenen Daten für das Kundenportal?

Um ein Konto für Sie einzurichten, müssen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen.

Welche personenbezogenen Daten benötigt Planon für das Kundenportal?

Um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung stellen zu können, benötigen wir die folgenden Informationen und personenbezogenen Daten:
E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Geschlecht, Sprachpräferenz, Firmenname (zur Personalisierung) und Passwort.

Wie verarbeitet Planon Ihre personenbezogenen Daten für das Kundenportal?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • Sie bei der Anmeldung zu identifizieren;
  • Ihre Anfragen zu bearbeiten;
  • Online zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten (z. B. über Microsoft Teams);
  • Ihnen Zugang zu Informationen zu gewähren.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um das Kundenportal bereitzustellen und Ihre Anfragen zu bearbeiten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO).

Planon-Partnerportal

Das Partnerportal ist über unsere Webseite erreichbar.

Warum verarbeitet Planon personenbezogene Daten für das Partnerportal?

Wenn Sie mit Planon als Partner zusammenarbeiten möchten, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihr Konto einzurichten und Ihnen den Zugang zum Partnerportal und die Nutzung des Partnerportals zu ermöglichen.

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Planon für das Partnerportal?

Wir verarbeiten Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen, Ihr Geschlecht, Ihre Sprachpräferenz, Ihren Firmennamen und Ihr Passwort.

Wie verarbeitet Planon Ihre personenbezogenen Daten für das Partnerportal?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • Sie bei der Anmeldung zu identifizieren,
  • Ihre Anfragen zu bearbeiten,
  • die Online-Kommunikation und -Zusammenarbeit zu ermöglichen (z. B. über Microsoft Teams) oder
  • Ihnen den Zugang zu bestimmten Informationen zu ermöglichen.

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet Planon Ihre personenbezogenen Daten für das Partnerportal?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Nutzung des Partnerportals zu ermöglichen und Ihre Anfragen zu bearbeiten; Rechtsgrundlage ist daher Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO.

Planon Apps

Planon bietet eine Demo-Umgebung für die Planon Workplace Engagement App und Planon Mobile Field Services.

Warum verarbeitet Planon personenbezogene Daten für Planon Apps?

Damit Sie auf Planon Apps zugreifen und diese nutzen können, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihr Konto einzurichten.

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Planon für Planon Apps?

Für die Registrierung und Einrichtung eines Kontos verarbeiten wir:

  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • Ihren Vornamen / Nachnamen,
  • den Firmennamen und
  • die bevorzugte Sprache.

Wie verarbeitet Planon personenbezogene Daten für Planon Apps?

Planon verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • Sie bei der Anmeldung zu identifizieren,
  • Ihre Anfragen zu bearbeiten,
  • eine Online-Kommunikation zu ermöglichen oder
  • Ihnen den Zugang zu bestimmten Informationen zu ermöglichen.

Wo verarbeitet Planon personenbezogene Daten für Planon Apps?

Diese Daten werden auf Planons Amazon Web Services EMEA Sarl in der ausgewählten Region des Kunden, z. B. Frankfurt am Main, Deutschland, verarbeitet. Benutzer- und personenbezogene Daten werden nach 60 Tagen automatisch anonymisiert.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre personenbezogenen Daten für Planon Apps verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Nutzung der Planon Apps zu ermöglichen und Ihre Anfragen zu bearbeiten; Rechtsgrundlage ist daher Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO.

Planon-Entwicklerportal

Planon bietet ein Portal zur Unterstützung von Entwicklern bei der Erstellung von Apps auf der Planon-Plattform. Durch die Registrierung im Planon-Entwicklerportal erhalten Entwickler Informationen, um mit der Entwicklung von Apps zu beginnen.

Warum verarbeitet Planon personenbezogene Daten für das Planon-Entwicklerportal?

Um Ihnen den Zugang zum Planon-Entwicklerportal und dessen Nutzung zu ermöglichen, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihr Konto einzurichten. Mit der Registrierung erhalten Sie Zugriff auf die Dokumentation, eine Wissensdatenbank, ein Forum usw.

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Planon für das Planon-Entwicklerportal?

Für die Registrierung und Einrichtung eines Kontos verarbeiten wir:

  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • Ihren Vornamen / Nachnamen,
  • den Firmennamen und
  • die bevorzugte Sprache.

Wie verarbeitet Planon personenbezogene Daten für das Planon-Entwicklerportal?

Planon verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • Sie bei der Anmeldung zu identifizieren,
  • Ihre Anfragen zu bearbeiten,
  • eine Online-Kommunikation zu ermöglichen oder
  • Ihnen den Zugang zu bestimmten Informationen zu ermöglichen.

Benutzer- und personenbezogene Daten inaktiver Benutzer werden nach einem Jahr der Inaktivität gelöscht.

Welche Cookies werden von Planon für das Planon-Entwicklerportal verwendet?

Cookies sind eine Standardfunktion von Webseiten, die es uns ermöglichen, kleine Mengen von Daten über Ihren Besuch des Entwicklerportals auf Ihrem Computer zu speichern. Cookies helfen uns dabei, herauszufinden, welche Bereiche nützlich sind und welche Bereiche verbessert werden müssen. Sie können wählen, ob Sie bestimmte Cookies akzeptieren möchten, indem Sie unser Cookie-Tool (Cookiebot) verwenden oder die Einstellungen in Ihrem Browser entsprechend ändern. Wenn Sie diese Funktion jedoch deaktivieren, kann Ihre Besuchererfahrung beeinträchtigt werden, und einige Funktionen funktionieren eventuell nicht wie vorgesehen.

Wo verarbeitet Planon personenbezogene Daten für das Planon-Entwicklerportal?

Diese Daten werden von Planon über WordPress verarbeitet und von Planon bei Microsoft Azure Cloud Services in der Region Westeuropa gehostet.

Wie schützt Planon personenbezogene Daten für das Planon-Entwicklerportal?

Planon schützt personenbezogene Daten, indem das Konto vor der Aktivierung verifiziert wird. Planon akzeptiert nur Konten von Partnern und Kunden.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre personenbezogenen Daten für das Planon-Entwicklerportal verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Nutzung des Planon-Entwicklerportals zu ermöglichen; Rechtsgrundlage ist daher Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO.

Kontaktaufnahme und Kundenservice


Wenn Sie mit Planon Kontakt aufnehmen und/oder unseren Kundenservice nutzen, verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten.

Warum verarbeitet Planon Ihre personenbezogenen Daten für die Kontaktaufnahme und den Kundenservice?

Planon muss Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um auf Ihre Anfrage zu reagieren und Sie z. B. zwecks Bereitstellung von Informationen oder im Falle einer (neuen) Geschäftsgelegenheit zu kontaktieren.

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Planon für die Kontaktaufnahme und den Kundenservice?

Wir verarbeiten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie von Ihnen bereitgestellte Zusatzinformationen.

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet Planon personenbezogene Daten für die Kontaktaufnahme und den Kundenservice?

Die Rechtsgrundlage hängt von der jeweiligen Anfrage ab. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO, soweit die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, und Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO, wenn die Bearbeitung dieser Anfragen im Interesse beider Parteien liegt.

Marketing-Mailings

Wenn Sie sich für unsere Softwareprodukte und Dienstleistungen interessieren, benötigen wir Ihre Einwilligung, um Sie zu kontaktieren und Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Die Einwilligung ist freiwillig.

Warum verarbeitet Planon Ihre personenbezogenen Daten, um Marketing-Mailings zu versenden?

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen zukommen zu lassen (durch Herunterladen eines Artikels oder die Kontaktaufnahme über unsere Website).

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Planon für den Versand von Marketing-Mailings?

Planon verarbeitet Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um Marketing-Mailings zu versenden.

Wie verarbeitet Planon personenbezogene Daten für Marketing-Mailings?

  • Bevor wir mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beginnen, benötigen wir möglicherweise zunächst Ihre Einwilligung. Durch Anklicken des Buttons im Formular bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen der Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Zusätzlich können Sie durch Anklicken eines Buttons Ihre Einwilligung (Opt-in) erteilen, die uns die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erlaubt. Planon bittet um eine Bestätigung per E-Mail, wenn ein Double-Opt-in Anwendung findet (z. B. in Deutschland).
  • Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck, Sie über neue Produktangebote von Planon zu informieren und Ihnen andere relevante Informationen bereitzustellen, z. B. Neuigkeiten über Facility Management und Immobilienmanagement.
  • Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht zum Treffen automatisierter Entscheidungen oder zur Erstellung von Profilen.

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet Planon personenbezogene Daten für Marketing-Mailings?

Der Versand von Marketing-Mailings stellt für Planon ein berechtigtes Interesse dar, dessen Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO basiert, da er zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt.

Wie können Sie Planons Marketing-Mailings abbestellen?

Wenn Sie keine E-Mails mehr erhalten möchten, können Sie sich einfach und automatisch abmelden, indem Sie auf den Abmelde-Link in Ihrer E-Mail klicken oder sich hier abmelden. Um die Streichung aus unserer Mailingliste zu beantragen, können Sie uns auch telefonisch, per Post oder per E-Mail an marketing@planonsoftware.com kontaktieren.

Schutz personenbezogener Daten

Planon ergreift technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter Löschung, Änderung oder Verlust sowie vor unbefugter Weitergabe oder unbefugtem Zugriff zu schützen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben werden.

Verantwortlicher

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Planon Group (siehe obenstehende Auflistung) und gegebenenfalls an einen länderspezifischen Reseller/Partner weiter. Personenbezogene Daten werden zu folgenden Zwecken übermittelt:

  • Beantwortung Ihrer Anfrage und/oder
  • Kontaktaufnahme und damit verbundene technische Administration und/oder
  • um Sie hinsichtlich einer (neuen) Geschäftsgelegenheit zu kontaktieren und/oder
  • um Sie über neue Produktangebote von Planon zu informieren und Ihnen andere relevante Informationen bereitzustellen, z. B. allgemeine (News-)Artikel über Facility Management und Immobilienmanagement.
Auftragsverarbeiter

Um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, können wir Ihre personenbezogenen
Daten an Auftragnehmer weitergeben, die uns unterstützen, z. B. Marketing Automation Systeme (Marketo, InsideView), Customer Relationship Management Systeme (Salesforce, Showpad (für Showpad gelten auch diese Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen)), Web Traffic Analytics (Google, VWO, Modx, Moz), Werbeplattformen (Bing Ads, Google Ads, Facebook, LinkedIn, Xing Ads), HR-Vakanzsysteme (Talentsoft).

Jede Übermittlung erfolgt auf der Grundlage von Datenverarbeitungsvereinbarungen gemäß Art. 28 Abs. 3 DSGVO. Unsere Auftragnehmer verwenden Ihre personenbezogenen Daten daher nur, wenn dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist, und sind vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten nur in unserem Namen und in Übereinstimmung mit unseren Anforderungen zu verarbeiten.

Grenzüberschreitende Übermittlung

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, können diese in Länder außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden. Alle Übermittlungen sind gesichert und erfolgen zwischen den Planon-Niederlassungen. Die Server befinden sich in den Planon-Niederlassungen und stehen unter strenger Aufsicht der Planon-Zentrale in den Niederlanden. Die gesamte Datenverarbeitung ist durch hohe Anforderungen an die Informationssicherheit geschützt, was ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet. Weitere Informationen und/oder relevante Verträge und Zertifikate stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Ihre Datenschutzrechte

Sie haben das Recht auf Transparenz und das Wissen, was wir mit Ihren Daten machen. Bitte beachten Sie: Automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung finden keine Anwendung.

Sie haben das Recht:

  • zu erfahren, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und wie wir sie erhoben haben
  • eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern
  • zu erfahren, wo wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten sowie die:
    o Zwecke der Verarbeitung
    o Kategorien personenbezogener Daten
    o Empfänger der personenbezogenen Daten und Schutzmaßnahmen
    o Aufbewahrungsfrist
  • die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und/oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Dies kann der Fall sein, wenn:
    o Ihre personenbezogenen Daten unvollständig oder ungenau sind
    o Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden
    o Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung (z. B. für Marketing-Mailings) widerrufen haben

Zusätzlich haben Sie das Recht:

  • innerhalb eines Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage eine Antwort zu erhalten und, falls wir Ihre Anfrage ablehnen, eine Erklärung über die Gründe der Ablehnung.
  • eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass Planon Sie Ihre Rechte nicht ausreichend wahrnehmen lässt.

Wenn Sie Fragen zu Planon und Ihren personenbezogenen Daten haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@planonsoftware.com.

Planon Shared Services B.V.
Postbus 38074
6503 AB Nijmegen
Niederlande
+31 24 64 13 135

Wie lange speichert Planon Ihre personenbezogenen Daten?

Planon speichert personenbezogene Daten nicht länger als gesetzlich zulässig und für den Zweck erforderlich, für den sie verarbeitet werden. Wie lange bestimmte personenbezogene Daten gespeichert werden, hängt von der Art der personenbezogenen Daten und dem Zweck ab, für den sie verwendet werden. Das bedeutet, dass die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten vom jeweiligen Zweck abhängt. In den meisten Fällen gilt Folgendes: Wenn ein Interessent im vergangenen Jahr nicht mit Planon interagiert hat (unsere Websites nicht besucht, keine E-Mails geöffnet und/oder keine Veranstaltungen besucht hat), werden die Daten nach einem Jahr der Inaktivität gelöscht.

Cookies

„Cookies“ sind Dateien, die bestimmte Informationen auf Ihrem Computer speichern. Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, ist es möglich, dass wir ein Cookie auf Ihrem Computer setzen, das bestimmte Informationen speichert, sodass wir Ihren Computer beim nächsten Besuch der Webseite automatisch erkennen können.

Warum setzt Planon Cookies?

Cookies ermöglichen es uns, die Webseite an Ihre Interessen anzupassen und die dargebotenen Informationen auf Ihre Browsing-Präferenzen zuzuschneiden, z. B., indem wir uns merken, wer Sie sind, um:

  • Produktunterstützung zu leisten oder
  • Seiten zu personalisieren und
  • Ihr Passwort zu speichern, damit Sie es nicht bei jedem Besuch neu eingeben müssen.

Was ist, wenn ich nicht möchte, dass Planon Cookies setzt?

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Cookies auf Ihrem Computer setzen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn eine Webseite versucht, ein Cookie zu setzen. Die Ablehnung von Cookies kann Ihre Nutzung der Webseite einschränken. In diesem Fall wird ein anonymes Cookie ohne persönliche Informationen auf Ihrem Computer gesetzt, und Sie werden bei jedem Zugriff auf die Webseite um Ihre Erlaubnis gebeten.

Was ist mit Social Media Cookies?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Inhalte über Social Sharing Buttons, Facebook, LinkedIn oder Twitter zu teilen, stimmen Sie den Datenschutzerklärungen dieser jeweiligen Webseiten zu. Social Sharing fällt nicht unter die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie auf unserer Webseite.

Einhaltung von EU-Richtlinien

Die Datenschutzpraktiken von Planon werden in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) des Europäischen Parlaments und der Richtlinie 2009/136/EG durchgeführt. Ebenso steht unsere Datenschutzpraxis u. a. im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG in Deutschland) und dem Data Protection Act 2018 (im Vereinigten Königreich).

Nicht-personenbezogene Daten

Zusätzlich zu den personenbezogenen Daten kann Planon automatisch allgemeine Informationen wie den verwendeten Internetbrowser und das Betriebssystem, den Domainnamen der Webseite, von der Sie auf unsere Webseite zugreifen, die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Nutzungsdauer und die aufgerufenen Seiten nachverfolgen. Ihre Identität kann mit diesen Informationen nicht ermittelt werden. Wir verwenden diese Informationen nur, um aggregierte Traffic-Muster auf der Webseite zu analysieren und die Qualität unserer Inhalte, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz usw. kontinuierlich zu verbessern.

Links zu Websites Dritter

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf die Aktivitäten der Webseite. Andere Webseiten (einschließlich derjenigen, die auf unserer Webseite verlinkt sind, und Webseiten oder Dienste von Dritten, die wir als Co-Marke anbieten) können ihre eigenen Richtlinien haben, die wir nicht kontrollieren und die daher nicht von dieser Datenschutzerklärung abgedeckt sind.

Kontakt

Wir werden auf alle Anfragen antworten, die sich auf den Zugriff auf personenbezogene Daten und die Änderung, die Ergänzung oder die Löschung personenbezogener Daten beziehen. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wenn Sie Kommentare zu dieser Website haben, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@planonsoftware.com oder rufen Sie uns unter der Nummer +31 24 64 13 135 an.

Länderspezifischer Abschnitt

Deutschland

Die Planon GmbH und die Planon CAFM GmbH haben einen Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt. Wenn Sie eine Frage oder Beschwerde haben, können Sie den DSB unter folgenden Kontaktdaten erreichen:
Boris Nowotny
datenschutz@planonsoftware.com
+49 69 244503991

Es sieht so aus, als ob Sie einen Werbeblocker verwenden. Um das Formular auf dieser Seite zu sehen, deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für unsere Website.