Banner - Icons with light bulb and leaf - Virtual Event ESG by the Numbers

Virtuelle Podiumsdiskussion - Zahlt sich ESG aus?

Werden ESG-Initiativen Kosten verursachen oder sich finanziell lohnen?

  • XTage
  • XXStunden
  • XXMinuten
  • XXSekunden
ESG gibt Ihnen immer noch Rätsel auf? Damit sind Sie nicht allein.

Solange es keine globalen und lokalen Standards gibt, werden die Diskussionen immer lautstärker und komplexer.

Diese Veränderungen bedeuten jedoch nicht nur neue Ausgaben, komplizierte Vorschriften und mehr Bürokratie, die es zu bewältigen gilt. Bei der Beurteilung der Frage, wie sich die verändernden ESG-Vorschriften auf Ihr Kerngeschäft auswirken können, ergeben sich spannende neue Möglichkeiten:

  • Ausgleich finanzieller Risiken
  • Verbesserung der langfristigen betrieblichen Effizienz
  • Förderung einer integrativen sozialen Dynamik im Gebäudeumfeld

Am Donnerstag, den 18. April 2024 um 15:00 Uhr werden Branchenexperten von EBUSINESS STRATEGIES, Gilbane Building Company, HOK, Schneider Electric und Planon diese Möglichkeiten in einer virtuellen Live-Diskussionsrunde erörtern. Sie werden über die zahlreichen Herausforderungen diskutieren, mit denen Unternehmen heute konfrontiert sind, und sich mit aktuellen Themen rund um ESG und Nachhaltigkeit befassen.

Verpassen Sie nicht dieses spannende Event (in Englisch)! Melden Sie sich jetzt an und stellen Sie den Diskussionsteilnehmer vorab Ihre Fragen. Sie werden nach Möglichkeit in der Live-Diskussion besprochen.

Unsere Sprecher:

Portrait of Efrie Escott, Sustainability Transformation Leader for Digital Energy, Schneider Electric

Efrie Escott, Schneider Electric

Portrait of Eric Hall, IBT Project Executive, Gilbane Building Company

Eric Hall,
Gilbane Building Company

Portrait of Phil Wales, Founder & CEO, EBUSINESS STRATEGIES, LLC

Phil Wales, EBUSINESS STRATEGIES, LLC

Portrait of Candace Todd, Principal & Sr. Regional Practice Leader, HOK

Candace Todd,
HOK

Was erwartet Sie bei der Expertendiskussion?


Folgende Aussagen zu den sich ändernden ESG-Vorschriften werden unsere Diskussionsteilnehmer einbringen:

  1. „Beim Thema ESG sprechen wir nicht genug darüber, wie es finanzielle Risiken für das Gebäudeportfolio eines Unternehmens ausgleichen kann. Versicherungen werden in Zukunft der entscheidende Faktor für die Marktstabilität sein. Läuft Ihr Gebäude Gefahr, zu riskant zu sein, um es zu versichern?“

  2. „Die Verlagerung des Schwerpunkts von kurzfristiger Rentabilität auf langfristige betriebliche Haftung ist die größte Chance, die uns ESG im Vergleich zu früheren Plänen bietet. Die Perspektive ist entscheidend und das Timing ist alles.“

  3. „Die ESG-Standards erfordern eine höhere Detailgenauigkeit, als die nationalen Vorschriften leisten können. Es wird zwar weltweit einheitliche Regeln geben müssen – wie das Treibhausgasprotokoll – aber wir werden viele lokale Abweichungen von Land zu Land in Europa und von Bundesstaat zu Bundesstaat in den USA erleben.“

Melden Sie sich jetzt für die Podiumsdiskussion an!

    Diesen Artikel teilen