Webinar - In 5 Schritten zur Implementierung einer Facility Management-Software

10-20% der Kosten im Immobilien- und Anlagenbetrieb können durch verbesserte Prozesse sowie mehr Transparenz und Kontrolle über Daten und Informationen eingespart werden. Es ist daher überraschend, wie viele Betriebe noch immer auf Excel-Tabellen oder veraltete Einzellösungen zurückgreifen, um Basisdaten aufzunehmen und Instandhaltungs- und Flächenverwaltungsprozesse in ihrem täglichen FM-Betrieb zu unterstützen.

In diesem Webinar von Planon wird in 5 Schritten dargestellt, wie Sie erfolgreich ein Computer Aided Facility Management (CAFM)-Projekt aufsetzen und implementieren können. Wir zeigen Ihnen Beispiele aus unserer Planon-Lösung für die Bereiche Instandhaltungs- und Flächenmanagement und wie Sie damit Ihr Facility Management effizienter gestalten können.

In diesem 45-minütigen Webinar erfahren Sie mehr über:

  • die entscheidenden Kriterien für ein erfolgreiches CAFM-Projekt
  • die Vorteile von standardisierten Softwarelösungen
  • praktische Beispiele wie Sie Ihre Flächen- und Anlagenprozesse optimieren können

Um das kostenlose Webinar anzuschauen, füllen Sie einfach das Formular aus.

Webinar anfordern

Erfahren Sie mehr über die Essential Edition von Planon Universe

White Paper 23/03/2020
White Paper - Computer Aided Facility Management (CAFM) erfolgreich nutzen

Lesen Sie dieses White Paper und erfahren Sie, wie Sie in 5 Schritten die Grundlagen für eine erfolgreiche Implementierung einer Facility Management-Software schaffen können. 

Mehr lesen
Alle White Paper
Demos 20/08/2020
Demo - Space & Workplace Management

In diesem 7-minütigen Video geben wir Ihnen einen kurzen Überblick darüber, wie Sie Ihre Flächenmanagement-Prozesse effizienter gestalten können. 

Mehr lesen
Alle Demos
Demos 29/07/2020
Demo - Asset & Maintenance Management - Essentials Edition

In diesem 7-minütigen Demo-Video geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Dashboards, den CAD-Integrator sowie den Lebenszyklus eines Wartungsauftrags und wie er sich für den Nutzer der Software darstellt. 

Mehr lesen
Alle Demos